Ganzheitliche Therapie

dein individuelles Paket

Bei meiner ganzheitlichen Therapie geht es immer um Dich. Das heißt, dass ich nach einem ausführlichen Erstgespräch ein individuelles Paket für Dich zusammenstelle. Wie dein Programm aussieht, hängt vor allem davon ab, was du erreichen möchtest.  

Mein Gesundheitskonzept ist absolut individuell und all-inclusive. Egal ob Du Hilfe brauchst im Bereich Ernährung, Sport, Achsamkeit oder Mindset. Ich biete Dir die Rund-um Lösung an. 

Ich begleite Dich auf deinem Weg und nutze dafür mein Können und meine Erfahrung aus den folgenden Bereichen:

Körper und Berührung

Als Physiotherapeutin nutze ich die vielen Methoden der Physiotherapie, um dir und deinem Körper Entlastung, Entspannung und Berührung zu geben. In meiner Praxis arbeite ich vor allem mit osteopathische Techniken. Besonders gerne nutze ich die Cranio-Sacraltherapie, die viszerale Therapie und energetisches Arbeiten.

Durch sehr sanfte Techniken kann ich auf deinen Parasympathikus (Entspannungssystem) einwirken und so Deinen körperlichen Stress reduzieren. Oft bedarf es keiner großen manipulativen Techniken, um spürbare Wirkung zu erzielen.


Ernährung

Zahlreiche körperliche und seelische Beschwerden entstehen durch falsche Ernährung.

Unsere Ernährung kann einerseits ein super Treibstoff sein, um uns mit Energie zu füttern, aber auf der anderen Seite auch genau das Gegenteil bewirken. Schlechte Ernährung verursacht kleine Entzündungen im Körper (Low Grade Inflammations), die der Grund für die verschiedensten Beschwerden sein können – ich spreche von Beschwerden wie Gelenksschmerzen, Müdigkeit, Gereiztheit, Migräne. Auch bei Depressionen kann man mit einer Ernährungsumstellung positiv auf den Körper einwirken.

Um individuell eine Optimierung deiner Ernährung vornehmen zu können, lasse ich mir gerne ein Ernährungstagebuch von Dir schreiben, und gebe Dir dann Verbesserungsvorschläge.


Bewusstseinsarbeit

Seelische Belastungen zeigen sich gern in körperlichen Beschwerden. Teil meiner ganzheitlichen Therapie ist es, Themen wie Bewusstsein, Motivation, Glaubenssätze, Gedankenmuster, Gewohnheiten mit Dir zu klären und positiv umzuprogrammieren. Chronische Beschwerden, die „eigentlich schon gar nicht mehr da sein müssten“, entstehen wie bei einem Autopiloten im Kopf – es sind neuronale Vernetzungen, die wir verändern können.

Ich beantworte auch deine Fragen, wie „Warum, schaffe ich es nicht, regelmäßig für mich etwas Gutes zu tun?“ oder „Warum brauche ich immer wieder meine Schokolade, das Glas Wein? Warum kann ich nicht einfach darauf verzichten?“ Es gibt viele Gründe dafür und diese Gründe erforsche ich mit dir. Wenn Du Dich und Deinen Körper erst verstehst, kannst Du leichter in die Veränderung kommen.


Bewegung

In einem gesunden Körper wohnt eine gesunde Seele.

Für einen gesunden Körper braucht man Bewegung. Bewegung ist so vielfältig. Es kann ein schöner Lauf in der Natur sein, es können aber auch einfach nur ein paar Bewegungsübungen für den Büroalltag sein. Vielleicht sind es aber auch ein paar Yogaübungen in der Früh, um dich beim Start in den Tag zu unterstützen, oder ein paar Tricks aus der Neuroathletik.

Gesunde Bewegung ist einer unserer wichtigsten Ärzte und wir finden bestimmt eine Möglichkeit, wie du Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst.